Versandkostenfrei ab 50 Euro Versandkostenfrei ab 50 Euro

Magazin

Edelsteine anwenden, reinigen und aufladen

Edelsteine anwenden, reinigen und aufladen

Heilsteine und Edelsteine haben eine lange Geschichte. Sie beruht auf einem ganz alten Wissen der Menschheit und körperlichen und geistigen Erfahrungen von Millionen Menschen über Jahrtausende hinweg. Ein altes Wissen, das ständig ergänzt und weitergeben wird und so in unsere Neuzeit übertragen wurde und jetzt unsere Körper und Seelen wieder in den Einklang bringen dürfen.

Wie den richtigen Stein finden

Wenn es um die Wahl des richtigen Edelsteins oder Heilsteins geht, sage ich immer gerne, dass nicht wir zu dem Stein kommen, sondern der Stein zu uns. Er spricht dich an, alleine durch seine Energie. Manchmal, wenn du gezielt auf der Suche bist, manchmal aber auch, wenn du gar nicht beabsichtigst, dir einen neuen Stein zuzulegen. Er fällt dir auf und gewinnt deine Aufmerksamkeit.

Mir selbst ist es schon ganz oft so gegangen, dass mir ein immer gleicher Edelstein über einen langen Zeitraum hinweg immer wieder begegnet ist, bis sich ihn dann gekauft habe. Er hat mich sozusagen gerufen. Und immer wenn ich dann nachgelesen habe, was seinen Wirkung ist, hat es perfekt zu meiner Situation gepasst.

Du kannst aber auch ganz gezielt einen Heilstein oder Edelstein kaufen gehen. Dann denke zum Beispiel an ein Thema, das gerade sehr präsent in deinem Leben ist und beobachte, welcher Stein dich dazu anspricht. So kannst du es auch machen, wenn du Steine für andere Menschen kaufen willst, denke an die Person und lass dich treiben, du wirst den richtigen Edelstein finden.

Aber ganz wichtig ist es, dass du immer mit deiner Intuition gehst. Du selbst weißt am allerbesten, welcher Edlestein in welcher Situation am besten für dich ist.

Anwendung der Heilsteine und Edelsteine

Auch bei der Anwendung der Steine kannst immer mit deiner Intuition gehen. Du kannst ihn bei dir tragen. Neben dich legen. Auf dein Nachtkästchen stellen oder im Raum liegen lassen. Du wirst wissen, was sich für dich am besten anfühlt. Und das darf sich auch immer wieder verändern. So wie sich die Steine verändern, die dich begleiten.

Du kannst deine Edelsteine jederzeit in deiner Hosentasche mit dir tragen, so hast du sie nah am Körper und bist verbunden mit ihrer Energie. Noch kraftvoller ist es allerdings, wenn du sie in den Händen hältst, oder als Kette trägst. Denn sowohl an den Händen als auch am Hals und Herz sind die Steine dann nah an deinen Energiezentren, deinen Chakren und ihre Wirkung verbinden sich leichter mit deiner Energie.

Auch eine schöne Anwendung der Edelsteine und Heilsteine ist im Wasser. Wie wir ja wissen, hat Wasser aus bestimmten Regionen auch eine bestimmte Wirkung auf unsere Gesundheit. Denn Wasser ist super gut bespielbar und nimmt Informationen sehr leicht auf und gibt diese an unsere Zellen weiter. Du gibst die Steine mit einer bestimmten Wirkung direkt in eine Karaffe voll Wasser und schon nach ungefähr zehn Minuten hat das Wasser die Information der Steine aufgenommen. Du kannst den ganzen Tag über das Wasser in der Karaffe nachfüllen und genießen.

silenceandflow-concept-store-online-shop-meditation-räuchern-räucherwerk-edelsteine-kristalle-meditation-394.jpg

In unserem Shop findest du eine große Auswahl an unterschiedlichen Wassersteinen.


Auch eine schöne Anwendung ist, wenn du, vor allem größere Steine, in deinen Raum legst. Sie sehen nicht nur super schön aus, sondern haben auch eine tolle Wirkung auf dein Raumklima. Rosenquarz wirkt sehr entstrahlend auf Elektrogeräte und vor allem Computer und Handys. Amethyst bringt Harmonie. Bergkristall dient der Genesung und Heilung. Salzkristalllampen entspannen und verbessern die Raumluft. Der schwarze Turmalin ist einer der kraftvollsten Steine zum Schutz gegen Negatives. Und der Achat filtert negative Raumenergie. Und das ist nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten.

Pflege der Edelsteine

Deine Edelsteine und Heilsteine werden nicht gerne vernachlässigt und freuen sich über eine liebevolle Pflege von dir. So können sie mit der Zeit milchig und trüb werden, ihre Farbe verändern und verlieren oder du bekommst eine Art Abneigung gegen sie. Das ist ein Zeichen, dass sie an Energie und Wirkung verloren haben. Das passiert immer wieder, denn sie geben heilende Energien ab und nehmen schädliche Energien auf. Das kann zu Spannungen im Stein führen, welche die Wirkung beeinträchtigen können.

Dann ist es an der Zeit, dass du deine Steine reinigst, entlädst und wieder auflädst.

Edelsteine und Heilsteine reinigen und entladen

Zum Reinigen hältst du sie für einige Zeit unter kaltes fließendes Wasser. Und legst sie anschließend zum entladen der Informationen für einige Stunden oder über Nacht auf einen Amethyst oder in eine Schale mit kleinen Hämatitsteinen.

Danach ist es aber unbedingt wichtig, dass du sie auch wieder mit ihren Informationen auflädst.

Wenn wir übrigens am Meer sind, reinige ich sie auch gerne im Meerwasser und lass sie davon abspülen. Alle Informationen gehen so wieder an Mutter Erde zur Transformation.

Aufladen von Edelsteinen und Heilsteinen

Aufladen kannst du deine Steine sehr gut im Licht des Vollmondes. Lege sie einfach über Nacht nach außen, oder auf dein Fensterbrett.

Auch eine schöne Möglichkeit ist es, sie mit einem Bergkristall wieder aufzuladen. Bergkristall hat eine sehr verstärkende und aktivierende Eigenschaft und eignet sich daher super. Du kannst deine Steine für ein paar Stunden oder über Nacht auf eine Bergristallgruppe mit vielen Spitzen legen oder in eine Schale mit kleinen Bergkristall-Trommelsteinen. Danach sind deine Steine wieder in ihrer vollen Wirkung, was du auch fühlen und optisch an ihnen sehen wirst.

 

Die Hämatit- und Bergkristall-Trommelsteine findest du auch bei uns im Shop.


Edelsteine und Heilsteine entsorgen

Irgendwann wird auch der Zeitpunkt kommen, wenn deine Steine dir ausgedient haben. Es kann sein, dass sie kaputt gehen oder du merkst, dass eure gemeinsame Zeit zu Ende ist. Die Steine gibst du dann nicht einfach in den Müll, sondern gibst sie zurück an Mutter Erde – dahin, wo sie herkommen. Du kannst sie in einen Fluss geben, oder in der Erde vergraben. Auch hier wirst du intuitiv wissen, was das Richtige ist.

Wir wünschen dir viel Freude mit deinen Edelsteinen! Wenn du Fragen oder Gedanken hast, kannst du dich jederzeit gerne bei uns melden.

Alles Liebe, Verena

 

Einen Kommentar hinterlassen