Versandkostenfrei ab 50 Euro Versandkostenfrei ab 50 Euro

Magazin

Rituale zum Neumond | Neumondritual

Rituale zum Neumond | Neumondritual

Die Energie des Mondes ist spürbar. Für den einen mehr und für den anderen weniger. Aber wir alle kennen diese Aussagen, welche die Leiden der Menschen besonders zum Vollmond zum Ausdruck bringen. Doch du kannst diese Kraft auch für dich nutzen. In diesem Beitrag möchten wir dir mehr über die Mondphasen erzählen und welche Rituale du zum Neumond machen kannst.

Die Erde und ihre Gewässer werden stark vom Mond beeinflusst und seiner Kraft angezogen, was deutlich sichtbar an Ebbe und Flut ist. Wenn wir bedenken, dass unser Körper ungefähr zu 75% aus Wasser besteht, ist es da nicht naheliegend, dass er auch uns Menschen beeinflusst?

Der Mondzyklus

Der Mondzyklus beginnt mit dem Neumond und dauert durchschnittlich 29,5 Tage. Zu diesem Zeitpunkt steht der Mond zwischen Erde und Sonne. Der Tag des Neumondes steht für den Beginn von etwas Neuem. Ein Neuanfang. Wir säen die Samen für etwas Neues. An diesem Tag ist es eine gute Idee, einen Obst- oder Fastentag einzulegen, das beugt viele Krankheiten vor, weil der Körper zu diesem Zeitpunkt die beste Entgiftungsbereitschaft hat. Neumond ist, wenn der Mond nicht am Himmel sichtbar ist, im Kalender ist er als schwarzer Kreis eingezeichnet. Aber schon bald zeigt er sich aber als feine helle Sichel am Himmel.

Die zunehmende Mondphase beginnt. Alles den Körper aufbaut und stärkt, wirkt jetzt doppelt gut. Alles was an Nährstoffen aufgenommen wird, wirkt stärker, aber auch das Essen setzt leichter an, als bei abnehmendem Mond. Wissen und Gelerntes wird jetzt leichter aufgenommen und verarbeitet.

Bis sich zwei Wochen später der Mond als großer leuchtender Ball am Himmel zeigt. Im Kalender wird er jetzt als gelber Kreis eingezeichnet. Es ist Vollmond. Und dieser Kräftewechsel ist für viele Menschen deutlicher spürbar, als umgekehrt. Er steht für die Befreiung und das Loslassen von Altem. Wir ernten die Früchte, die wir zum Neumond gesät haben.

Für die kommenden zwei Wochen nimmt der Mond jetzt wieder ab. Wer zu abnehmendem Mond etwas mehr isst, nimmt nicht so leicht zu, als bei zunehmendem Mond. Gesichts- und Hautreinigungen wirken besser als sonst. Und um Wissen oder Projekte nach außen zu bringen, ist jetzt die perfekte Zeit. Auch Garten und Naturarbeiten, sind in dieser Mondphase begünstigst.

Bis der Mond wieder für kurze Zeit verschwindet und der Zyklus wieder von neuem beginnt.

Die Bedeutung von Neumond

Wir können uns jede Mondphase zu nutzen machen. Aber in diesem Beitrag möchten wir mit dir etwas näher über den Neumond sprechen, denn er hat eine ganz besondere Kraft, die dir in deinem Leben sehr dienlich sein kann.

Wie weiter oben schon geschrieben, steht der Neumond für den Neuanfang, den Begin von etwas Neuem. Du kannst an diesem Tag die Samen setzen, die dann in den darauf folgenden Wochen wachsen dürfen. Neue Intentionen setzten, Wünsche formulieren, Pläne schmieden und dich zu reinigen, Altes loslassen, das dir nicht mehr dient. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um schlechte Gewohnheiten und negative Glaubenssätze loszulassen. Du kannst den Neumond dafür nutzen, deinem Leben eine Richtung zu geben. Und so ein Check-in jedes Monat kann sehr kraftvoll und verändernd sein und die Samen, die zu zum Neumond säst, tragen dann zum Vollmond ihre Früchte.

Der Neumond lädt uns ein, unser kommendes Monat zu planen, es auszurichten, es mit Wünschen zu befüllen und uns zu manifestieren, was sich uns zeigen darf. Wir lassen die Vergangenheit hinter uns und fokussieren uns auf die Zukunft.

Rituale zum Neumond

Für dein Neumondritual mach es dir ganz gemütlich und schaffe dir einen Raum, in dem du nach Möglichkeit nicht gestört wirst. Du kannst dir ein paar Kerzen anzünden, dir schöne ruhige Musik anmachen und etwas zum Räuchern auflegen, alles, was du brauchst, damit du dich wohl fühlst.

Schließ dann deine Augen und nimm dir dann ein paar Augenblicke Zeit, um anzukommen in Moment und in dir. Atme sanft ein und aus und konzentriere dich auf deinen Atem.

Wenn du dann zur Ruhe gekommen bist, dann frage dich, was in deinem Leben ist, was du gerne loslassen möchtest? Welche Angewohnheiten oder Gedanken dienen dir nicht mehr? Welche Verhaltensweisen möchtest du loslassen? Wenn du dieses Ritual schon zum wiederholten mal machst, dann frage dich, was du seit dem letzten Mal noch mit dir rumträgst, was du jetzt wirklich loslassen möchtest? Was steht dir immer noch im Weg, um dein Ziel zu erreichen, oder dir deinen Wunsch zu erfüllen?

Diese Dinge schreibst du dir auf einen Zettel und verbrennst ihn.

Und frage dich dann aber auch, was du dir wirklich in deinem Leben wünscht? Was möchtest du erreichen? Was sind deine Ziele und Träume? Was möchtest du im kommenden Monat erreichen? Schreibe alle deine Intentionen für das kommende Monat auf. So ausführlich wie nur möglich. Achte dabei darauf, dass du deine Wünsche positiv formulierst – also kein “nicht” und “kein” verwenden. Diese Wünsche hebst du dann bis zum Vollmond auf. (Alle Infos zum Vollmondritual findest du im Beitrag)

Nach dem Aufschreiben kannst du noch einmal in eine kurze Meditation gehen und dir deine Wünsche vorstellen, sie ganz bunt ausmalen und dich in sie hineinfühlen, als wären sie schon Wirklichkeit. Diese Emotionen, die sich dabei kreieren, verstärken das Wünschen. Bedanke dich dann beim Universum und beende dein Ritual.

 

silenceandflow concept store online shop meditation haus ausräuchern räuchern räucherwerk räucherpaket raunächte salbei räuchermischung haus

Wohnung ausräuchern zum Neumond

Zum Neumond ist es auch eine gute Idee, deine Wohnräume auszuräuchern. Um alles Alte und die schweren Energien gehen zu lassen. So darf Ruhe und eine harmonische Stimmung in deinem Zuhause einziehen. Du fühlst dich langfristig mehr angekommen und geborgener. Alles was du zum Räuchern brauchst findest du hier.

Hier gehts zum Räucherpaket HOME...

 

Und eine ausführliche Anleitung, wie du richtig räucherst, findest du in unserem Podcast:

 

 
Wir wünschen dir viel Freude bei deiner Neumondzeit! Wenn du Fragen oder Gedanken hast, kannst du dich jederzeit gerne bei uns melden.

Alles Liebe, Verena

 

silence-and-flow-concept-store-verena-1

Einen Kommentar hinterlassen